Abiturientia 2019 am Gymnasium St. Kaspar feierlich entlassen

 
64 stolze Abiturientinnen und Abiturienten konnte Schulleiter Matthias Nadenau in der Aula verabschieden. Zuvor feierte der Abschlussjahrgang gemeinsam mit Lehrern und Angehörigen einen Gottesdienst in der Stiftskirche.
 
Nach dem von Pater Thomas Wunram zelebrierten Gottesdienst folgte der Festakt in der Aula der Schule. Grußworte und Glückwünsche kamen vom Schulpflegschaftsvorsitzenden Franz-Josef Meyer und dem Vorsitzenden des Fördervereins, Rüdiger Beulen. Schulleiter Matthias Nadenau spannte den Bogen vom Abimotto „Wir haben uns durchgeschlagen“ zu Asterix und Obelix. Nadenau hob hervor, es sei eine vielstimmige und bunte Jahrgangsstufe gewesen mit ganz unterschiedlichen Charakteren. „So haben Sie, die unbeugsamen Recken aus einem kleinen Dorf in Ostwestfalen, sich tapfer behauptet. Ihr Sieg wird heute hier verkündet.“
 
Auszeichnungen für die Abiturienten
 
Humorvoll blickten die Jahrgangsstufenleiter Andrea Kasselmann und Martin Bernard auf die vergangenen drei Jahre mit ihren Schülern zurück. Jedem Abiturienten überreichten sie einen Anhänger in Form eines „Abikrugs“ als Zeichen der Anerkennung. Auch der Abiturjahrgang ließ seine Sprecher Felix Arens, Tobias Mettig, Robert Peters und Joelle Sagemüller die gemeinsamen Jahre Revue passieren und bedankte sich bei Lehrern und Eltern.
Rüdiger Beulen zeichnete besonderes Engagement der Abiturienten aus: Geehrt wurden Maximilian Hartinger für seine Aktivität in der Schülergenossenschaft SnacK sowie Felix Arens, Steffen Böhmer und Simon Meyer für ihre langjährige Tätigkeit im Leitungsteam des Schulsanitätsdienstes. Robert Peters wirkte sowohl in der Schülergenossenschaft als auch im Leitungsteam des Sanitätsdienstes mit. Leonie Binfet, Luzie Probst und Christopher Koop wurden als Jahrgangsbeste geehrt. Deutschlehrer Jörg Lange verlieh Michelle Wetzel den Scheffel-Preis für besondere Leistungen im Fach Deutsch. Schließlich dankten die SV-Schülerinnen Celina Schwanitz und Leonie Arens den Abiturienten Tobias Mettig, Joelle Sagemüller und Fabiola Knaup für ihren Beitrag in der Schülervertretung.

Am Abend feierten die frischgebackenen ehemaligen Schüler mit ihren Eltern und Lehrern gemeinsam beim Abiturball in der Neuenheerser Nethehalle ihren erfolgreichen Abschluss.
 
Die Schüler des Abiturjahrgangs 2019 mit ihren Jahrgangsstufenleitern Andrea Kasselmann und Martin Bernard.
Die Schüler des Abiturjahrgangs 2019 mit ihren Jahrgangsstufenleitern Andrea Kasselmann und Martin Bernard.
 
Folgende Schülerinnen und Schüler haben ihr Reifezeugnis erhalten:
Altenbeken: Erik Abraham, Niklas Amedick, Maik Erfle, Frederic Grauer, Lisa-Marie Grauer, Mina Hashemi, Max Hölscher, Michelle Marx, Hanna Rehermann, Sophia Rode, Sarah Rotella, Sebastian Rudolphi, Joelle Sagemüller, Simon Sterzer, Maren Alina Striewe
Bad Driburg: Felix Arens, Peter Bussek, Lara Fieseler, Kira Gehle, Maximilian Hartinger, Pia Jostes, Felix Koch, Mike Lappe, Nick Niedermeyer, Saskia Scharfenberg, Marius Schlüter, Michelle Steinmaier, Fabian Thuns, Florian Treek, Michelle Wetzel
Lichtenau: Leonie Amedick, Mark-Hendrik Bentfeld, Leonie Binfet, Simon Bohlemann, Steffen Böhmer, Jannik Breker, Livienne Dickgreber, Nikita Druben, Jonas Junker, Fabiola-Morena Knaup, Marvin Lohmann, Simon Meyer, Felicia Nelle, Verena Neugebauer, Patricia Ottemeier, Luzie Sophie Probst, Florian Rehse, David Runte, Jan Ronny Schäfer, Nicole Schäfer, Susanna Schäfer, Leon Schreder, Jana Wibbeke, Franziska Wölting
Willebadessen: Evelyn Figge, Lisa Gaubitz, Marvin Kanitz, Christiane Koop, Christopher Koop, Sarah Mertens, Tobias Mettig, Robert Peters, Luca Schwanitz, Pascal Waltemate
Diese Website verwendet Cookies. Bei Weiternutzung gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.